Roxette

ABGESAGT

Veranstaltungsübersicht

Wann und Wo?

Samstag, 02.07.2016
Einlass: 17:00 Uhr, Beginn: 18:30 Uhr
Clam, Burgarena

Tickets und Preise

Karten können in der jeweiligen Raiffeisenbank retourniert werden, in der sie gekauft wurden!

Aus für Tourpläne von Roxette Marie Fredriksson darf nicht mehr Live auftreten

Kurz vor dem Start ihrer großen Jubiläums-Tour mussten Roxette alle geplanten Konzerte absagen. Auf ärztliches Anraten darf Sängerin Marie Fredriksson keine Live-Auftritte mehr wahrnehmen. Marie bedauerte das Ende ihrer Tour-Tage in einer Presseerklärung und bedankte sich gleichzeitig bei den „wunderbaren Fans, die uns auf einer langen, ereignisreichen Reise gefolgt sind“. „Es waren unglaubliche 30 Jahre! Ich fühle nur Freude und Glück beim Rückblick auf die Live-Geschichte von Roxette.“

Marie Fredriksson und Per Gessle hatten Roxette 1986 gegründet. Ihren weltweiten Durchbruch schafften sie mit „The Look“ und seither spielten sie 557 Konzerte vor Millionen Fans. 75 Millionen verkaufte Alben, zahllose mit Platin und Gold ausgezeichnete Hits und CDs machten Roxette zu einer der erfolgreichsten Pop-Formationen aller Zeiten.

„Wer hätte gedacht, dass eine Band aus einem kleinen Ort an der Westküste Schwedens nach 30 Jahren noch so populär ist“, erklärte Gitarrist Per Gessle, der sich gleichzeitig bei allen Fans, Musikern und Wegbegleitern bedankte. „An erster Stelle danke ich jedoch der mächtigen Marie, der Amazonin der heiligen Stimme, der Göttin der außergewöhnlichen Rock-Performance, der befreiten und großartigen Interpretin meiner bescheidener Worte und Musik. Wir hatten eine unglaubliche Zeit und welch einen Spaß!“

In Österreich und Deutschland entfallen nunmehr die Konzerte in Klam, Mönchengladbach, Halle (Saale), Berlin und Emmendingen. Eintrittskarten werden bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückerstattet.

Karten können in der jeweiligen Raiffeisenbank retourniert werden, in der sie gekauft wurden!