KRONEHIT Beatpatrol Festival

powered by Raiffeisen Club

Veranstaltungsübersicht

Wann und Wo?

25. Oktober
VAZ St. Pölten

Tickets und Preise

In allen Raiffeisenbanken (Raiffeisen Club-Mitglieder erhalten ermäßigte Festivalkarten!)

Normal: 59,90 Euro
VIP: 109,90 Euro (inkludiert VIP Parkplatz, VIP Podium inkl. Bier, Wein, Eistee, Orangensaft, Mineralwasser)

Gewinnspiel

Der Raiffeisen Club OÖ verlost 2x2 Tickets für das Festival!

» zum Gewinnspiel


Dimitri Vegas & Like Mike, Camo & Krooked, Bauchklang, Alle Farben, Brennan Heart … das KRONEHIT Beatpatrol Festival powered by Raiffeisen Club, das am 25. Oktober wieder im VAZ St. Pölten über die Bühne geht, hat mit fetten Acts bislang wahrlich nicht gereizt – aber wer glaubt, das sei schon alles gewesen: Voilá, die nächsten Bigplayer sind da!

Alan WalkerSo dürfen sich die Beatpatroler auf Alan Walker freuen. Der in England geborene DJ, der im norwegischen Bergen lebt, hat mit seinem eigenen, für Sony Music samt stimmlicher Begleitung von Iselin Solheim neu eingespielten Song „Faded“ Ende 2015 einen absoluten Welthit gelandet! Aktuell hält Faded etwa auf Spotify bei über 700.000.000 Aufrufen! Erst 2016 trat er das erste Mal überhaupt live auf, seither ist er heiß begehrter Superstar, der mit Hits wie „Alone“ oder „Sing Me To Sleep“ kräftig nachlegte und die Dancefloors der Welt beherrscht. Der als scheu geltende DJ, der ungern sein Gesicht zeigt und meint, er spiele einfach, wonach ihm gerade sei, wird beim Beatpatrol Festival das erste Mal am Start sein!

Schon länger erfolgreich im Business sind die Londoner „Modestep“, ebenfalls „Neulinge“ am Beatpatrol Festival. Als Heroen des Dubstep bejubelt schlugen gleich ihre Debut-Singles „Feel Good“ und „Sunlight“ anno 2011 voll ein und sie wurden, von ihrem Stil her, in eine Reihe mit The Prodigy oder Pendulum gestellt. Tatsächlich finden sich aber auch Elemente von Drum’n’Bass, Punk & Hard Rock, so dass Modestep einen ureigensten Stil geprägt haben. IN einem Interview meinten sie darauf angesprochen „We’re all massive ‘tech-head’ musicians ..." Modestep spielen auf den größten Festivals und Clubs des Globus und sind ein absoluter Live-Act, den es nun endlich auch am Beatpatrol zu erleben gibt. 

www.beatpatrol.at

 

Line UP 

  • Alan Walker
  • Alle Farben
  • Bauchklang
  • Bliss
  • Bombax
  • Brennan Heart
  • Camo & Krooked
  • DC Breaks
  • Dimitri Vegas & Like Mike
  • Ed Rush
  • Klopfgeister
  • Mefjus
  • Modestep
  • SaSaSaS
  • Vandal
  • Vini Vici