Spiele als zeitlose Geschenk-Idee zu Weihnachten

Gewinne mit dem Raiffeisenclub OÖ wöchentlich bis zum Jahresende 2017 eines der vorgestellten Spiele

Gewinnspiel

Gewinne mit dem Raiffeisenclub OÖ wöchentlich bis zum Jahresende 2017 eines der unten vorgestellten Spiele.

zum Gewinnspiel

Alle Jahre wieder stellt sich für viele, oft noch in letzter Minute, die Frage nach einem tollem und vielleicht auch günstigem Weihnachtsgeschenk. Da liegt es doch nahe, vielleicht auch mal ein ein Brett- oder Kartenspiel zu denken, und das nicht nur bei Kindern!

Im Laufe eines Jahre erscheinen unzählig viele neue Spiele, werden Spiele-Klassiker in neuem Look bzw. abgewandelter Variante wieder aufgelegt oder warten Erweiterungen zu beliebten und erfolgreichen Spiele-Hits auf ihre Fans.

Mit der nachfolgenden Auswahl wollen wir euch eine kleine Hilfestellung im riesigen Fundus der Gesellschaftsspiele bieten, denn Spielen liegt zeitlos im Trend. Vielleicht findet ihr ja tatsächlich noch ein passendes Geschenk darunter.

Bei Kindern liegen Monster, Drachen und Geister auf der Coolnessskala ganz weit oben, also kein Wunder, dass bei Kinderspielen dieses Thema gerne aufgegriffen wird. So wird zum Beispiel bei „Monster-Pups“ auf der Toilette und bei „MonStars“ hinter der Bühne gedrängelt, und um die „Glupschgeister“  überhaupt zu entdecken, muss man die Köpfe zusammenstecken und schon ganz genau hinsehen.

Handy- und Social-Media-affine Spieler können bei „Emotify“ beweisen, wie gut man sich nur anhand von Emojis ausdrücken kann und beim heimischen Partyklassiker sorgen mit „Activity Codeword“ bzw. „Activity Multi Challenge“ zwei neue Varianten für Abwechslung. Mit „Rummikub Twist“ zeigt sich ein Spiele-Dauerseller in einem neuen, modernem Outfit. Geistige Fitness spielerisch in geselliger und vergnügter Runde zu fördern, das ist die Idee, die hinter dem Spiel „KopFit“ steht und nicht nur für ältere Semester herausfordernd ist!

„Kodama“ ist ein Paradebeispiel für den aktuellen Trend zum asiatischen Spieledesign und lässt schöne Baumlandschaften am Spieltisch entstehen. Und mit „Queendomino“ ist nun eine komplexere Weiterentwicklung vom „Spiel des Jahres 2017“ erschienen, die auch mit dem ursprünglichen „Kingdomino“ gemeinsam spielbar ist.

Wenn es an Mitspielern mangelt, bieten „Hanamikoji“, „Zooloretto Duell“ und „The Game – Face To Face“ auch zu zweit abwechslungsreichen Spielspaß.

Und abschließend noch zwei besondere Spiele-Tipps:  „Captain Sonar“ lässt den Stressspiegel der Spieler enorm in die Höhe schnellen und für Literatur-Freunde bietet „Das Fundament der Ewigkeit“ eine perfekte Ergänzung zum eben erschienen neuen Ken Follett-Roman.

 

Die Spiele im Detail

 

Monster-Pups:

Pssst!!! Hört ihr das? Gebannt warten alle Monster auf dem stillen Örtchen auf das alles entscheidende Geräusch … Die Spannung steigt, wenn mit dem Pömpel gedreht wird. Fällt der „Pups“ ins Klo, versucht das Monster mit dem Pömpel eine der begehrten Klopapierrollen zu ergattern. Um möglichst rasch drei Stück davon einzuheimsen benötigt nicht nur eine Portion Glück, sondern auch gute Nerven. Denn in der Not wird auch schon mal ein anderes Monster vom Klo geschubst in der Hoffnung, dass jetzt endlich der eigene „Pups“ den Ausgang findet. Eine Extraportion Spaß ist Kindern bei diesem  Thema garantiert.

Spieldauer:                           rund 15 Minuten
Spieleranzahl:                     2 – 4
Empfohlenes Alter:             5+
Autor:                                     Klaus Kreowski
Bewertung:                           5 von 7
Verlag:                                   Ravensburger

Monstars

45 verschiedene, bunte MonStars drängeln sich hinter der Bühne, um die ganz große Show abzuliefern. Nur ein absolut unverwechselbarer Style hinterlässt einen bleibenden Eindruck bei der Jury. Wer schafft es unter die Top 10? Jedes Jury-Mitglied kombiniert seine auf durchsichtige Karten gedruckten Augen, Hörner, Brillen etc., sodass durch Übereinanderlegen unterschiedliche MonStars entstehen. Wer dabei am schnellsten das gerade auf der Bühne stehende MonStar zusammenstellt bekommt diese Karte und wer zuerst die anfangs festgelegte MonStar-Anzahl geschafft hat gewinnt.

Spieldauer:                           rund 30 Minuten
Spieleranzahl:                     2 - 4
Empfohlenes Alter:             6+
Autor:                                     Jonathan Larkin
Bewertung:                           5 von 7
Verlag:                                   Piatnik

Glupschgeister

GlupschgeisterIn der Tiefsee treiben fröhlich-freche Glupschgeister allerlei Unfug. Zudem wirbelt der grimmige Krakengeist Ed mit seinen langen Tentakeln das Wasser auf. Jetzt sind mutige und clevere Geisterjäger gefragt, die in diese schimmernde Unterwasserwelt eintauchen und möglichst viele Glupschgeister fangen! Doch leichter gesagt als getan! Die Geister sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Und wo vorher noch der Kugelfischgeist, war, taucht plötzlich der Schneckengeist auf. Da sind ein gutes Auge und Schnelligkeit gefragt. Also, auf zur glupschig-schönen Geisterjagd!

Auf der Empfehlungsliste "Kinderspiel des Jahres 2017"

Spieldauer:                           ca. 20 Minuten
Spieleranzahl:                     2 – 4
Empfohlenes Alter:             5+
Autor:                                     Bernhard Weber
Bewertung:                           6 von 7
Verlag:                                   Kosmos

Emotify

EmotifyWer spricht die allgemeingültige Sprache der Emoticons? Und wer kann Zusammenhänge schnell erkennen? Wem kommen die besten und kreativsten Ideen immer unter Zeitdruck? Genau für diese Personen wurde „Emotify“ entwickelt. Gespielt wird in zwei Teams, die Drehschreibe entscheidet, welche Kategorie (Freizeit, Personen, Orte, Aktionen, Marken und Freunde) gespielt wird. Mit den anfangs zufällig erhaltenen 10 Emoji-Steinen wird ein Begriff ausgelegt, den die Team-Mitglieder zu erraten haben. Bei korrekter Antwort dürfen die Emojis abgegeben werden. Team-Ziel ist, zuerst alle Steine abgegeben zu haben.

Spieldauer:                           rd. 30 Minuten
Spieleranzahl:                     4 – 20
Empfohlenes Alter:             10+
Autor:                                     nicht bekannt
Bewertung:                           5 von 7
Verlag:                                   Jumbo

Activity Codeword

Activity-CodewordBei Activity Codeword reicht es nicht aus, in Teams möglichst schnell Begriffe pantomimisch, zeichnerisch oder mit Worten darzustellen und zu erraten. Zusätzlich haben sich die Autoren überlegt, dass Geheimwörter aus acht Buchstaben, die sich alle Teams ausdenken und versteckt auf Zetteln notieren, ermittelt werden müssen. Hat ein Team einen Begriff nach traditioneller Activity-Manier erraten, darf das benachbarte Team gefragt werden, ob der Anfangsbuchstabe in deren Codewort vorkommt.

So nähert man sich Runde für Runde dem gesuchten Codeword.

Spieldauer:                           rund 1 Stunde
Spieleranzahl:                     4 - 16
Empfohlenes Alter:             12+
Autor:                                      Paul Catty und Ernst Führer
Bewertung:                           5 von 7
Verlag:           Piatnik

Activity Multi Challenge

Activity-Multi-ChallengeDas neue Activity Multi Challenge ist ein kooperatives Spiel: Nur gemeinsam kann gewonnen werden. Gespielt wird in einem Team mit 3 bis 8 Spielern. 6 Begriffe warten jede Runde darauf, im Team rasch genug erraten zu werden. 10 verschiedene Darstellungsarten stehen zur Auswahl. Stellt man "Käsekuchen" besser mit einem Mitspieler als Marionette dar oder doch lieber als Zeichnung ohne abzusetzen? Reimen sich genug Wörter auf "Känguru", oder hat man mit Rückwärts Sprechen mehr Erfolg? Die Zeit verrinnt unbarmherzig!

Spieldauer:                           rund 1 Stunde
Spieleranzahl:                     3 – 8
Empfohlenes Alter:             12+
Autor:                                     nicht bekannt
Bewertung:                           6 von 7
Verlag:                                   Piatnik

Rummikub Twist

Rummikub-TwistGespielt wird nach den bewährten Rummikub-Regeln: Die Spielsteine müssen in bestimmten Reihen und Gruppen ausgelegt werden. Das Besondere bei Rummikub Twist: Ein Farbwechseljoker, ein Doppeljoker sowie ein Spiegeljoker zusätzlich zum bereits bekannten Rummikub Joker machen das Spielvergnügen nun noch abwechslungsreicher! Zusätzlich lassen sich die neuen, strahlend weißen Spielsteine mit den bunten Zahlen durch ihre leichte Rundung noch besser greifen und stapeln.

Spieldauer:                           knapp 30 Minuten
Spieleranzahl:                     2 – 4
Empfohlenes Alter:             7+
Autor:                                     nicht bekannt
Bewertung:                           5 von 7
Verlag:                                   Jumbo

KopFit

KopfitNicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Fitness ist wichtig. KopFit bietet 10 unterschiedliche Spiele, bei denen kreative Elemente von Wort- und Buchstabenspielen im Wechsel stehen mit Spielen, die das Kurz- und Langzeitgedächtnis auf Touren bringen, die Verarbeitung visueller Eindrücke anregen oder das Rechenzentrum des Menschen unter Strom setzen. Wer seine grauen Zellen zum Glühen bringen will, für den ist KopFit genau richtig! KopFit eignet sich somit bestens zur Förderung der Gedächtnisleistung, Wahrnehmung, Konzentration, logischen Denkens und sozialer Fähigkeiten und das spielerisch in geselligem Rahmen.

Spieldauer:                           ca. 1 Stunde
Spieleranzahl:                     3 – 5
Empfohlenes Alter:             16+
Autor:                                     Fritz Gruber
Bewertung:                           6 von 7
Verlag:           Piatnik

Kodama

KodamaDie Spieler sind die Hüter der Bäume und tragen ihren Teil dazu bei, dass der Wald ein gesundes und üppiges Heim für die Kodamas – die japanischen Baumgeister – ist. Jeder Zug lässt die Bäume wachsen und bevölkert sie mit einer Mischung aus Blumen, Insekten, Pilzen und anderen Dingen. Je nachdem welche Elemente auf dem neu gewachsenen Ast sind, werden Punkte vergeben. Die Spieler versuchen ihren Baum möglichst attraktiv für einen Kodama zu gestalten, denn am Ende jeder Jahreszeit suchen sich die Kodamas ein neues Heim. Und je zufriedener sie mit dem Baum sind, desto üppiger ist die Belohnung für die Baumhirten. Wen werden die Kodamas am Ende zum neuen Hüter des Waldes bestimmen?

Spieldauer:                           ca. 30 Minuten
Spieleranzahl:                     2 - 5
Empfohlenes Alter:             8+
Autor:                                     Daniel Solis
Bewertung:                           5 von 7
Verlag:                                   Kosmos

Queendomino

QueendominoJeder lässt vor sich sein eigenes Königreich entstehen – 5x5 Felder groß (bzw. 7x7 in der 2-Personen-Variante). Ziel dabei ist es, möglichst große Gebiete mit möglichst vielen Kronen entstehen zu lassen. Nebenbei solle man auch nicht vergessen auch wertvolle Gebäude zu kaufen. Daher will gut überlegt sein, für welchen Dominosteine in der Auslage man sich entscheidet. Bei Steinen mit niedriger Zahl kommt ihr zwar früher an die Reihe, diese weisen aber keine Kronen und keine Bauplätze für die Gebäude auf.

Spieldauer:                           20 - 40 Minuten
Spieleranzahl:                     2 - 4
Empfohlenes Alter:             8+
Autor:                                     Bruno Cathala
Bewertung:                           6 von 7
Verlag:                                   Pegasus

Hanamikoji

HanamikojiDie Spieler sind Eigentümer von traditionellen japanischen Restaurants und wollen jeweils die Gunst der 7 Geishas erlangen – den Meisterinnen von Tanz, Dichtkunst, Flöte, Laute, Teezeremonie, des Schminkens und Schauspielerns. Wer ihnen die wertvollsten Objekte ihrer Kunst bringt, dessen Werben wird erfolgreich sein. Nur durch ihre Gunst werden das Restaurant und der Spieler selbst hoch angesehen sein!

Spieldauer:                           ca. 15 Minuten
Spieleranzahl:                     2
Empfohlenes Alter:             10+
Autor:                                     Kota Nakayama
Bewertung:                           6 von 7
Verlag:                                   Kosmos

Zooloretto Duell

Zooloretto-DuellJeder Spieler ist Direktor eines Zoos und versucht mit großen Gehegen möglichst viele Besucher anzulocken. Nie war der Wettstreit härter: In diesem Duell kämpfen zwei Spieler direkt gegeneinander. Da sind Spannung, aber auch fiese Tricks garantiert. Wer mit seinen Verkaufsständen das nötige Kleingeld verdient, kann dem Gegner sogar die besten Attraktionen abwerben. Doch Vorsicht: Nicht alle Tiere einer Art vertragen sich untereinander. Wer zum richtigen Zeitpunkt auf die richtigen Tiere setzt, hat gute Chancen diesen Zweikampf zu gewinnen.

Spieldauer:                           rd. 20 Minuten
Spieleranzahl:                     2
Empfohlenes Alter:             8+
Autor:                                     Michael Schacht
Bewertung:                           5 von 7
Verlag:                                   Abacusspiele

The Game – Face to Face

The-Game---Face-to-Face-BoxBei Face to Face spielt man nicht mehr miteinander, sondern gegeneinander. Das Geniale dabei: Wer am Ende siegreich sein möchte, muss seinem Gegner immer wieder helfen. Ohne das geht gar nichts. Aber Achtung! Auch diesmal hat The Game wieder seine Finger im Spiel. Von Anfang an legt es euch die Schlinge um den Hals und zieht sie immer enger. Gnadenlos.

Spieldauer:                           rd. 20 Minuten
Spieleranzahl:                     2
Empfohlenes Alter:             8+
Autor:                                     Steffen Benndorf und Reinhard Staupe
Bewertung:                           5 von 7
Verlag:           NSV

Captain Sonar

Captain-Sonar-2Als Teil einer Mannschaft von Eliteoffizieren steuern die Spieler ein hochmodernes U-Boot. Die Mission klingt einfach: das feindliche U-Boot finden und zerstören. Doch das gelingt nur, wenn alle eng zusammenarbeiten. Der Schlüssel liegt in der erfolgreichen Kommunikation und Planung. Während der Funker das gegnerische Team abhört, müssen der erste Offizier und der Maschinist darauf achten, dass der Kurs des Kapitäns das U-Boot nicht zerlegt. Der Kapitän wiederum muss das U-Boot so navigieren, dass der gegnerische Funker es nicht nachverfolgen kann. Jede Unachtsamkeit kann den Untergang bedeuten! Captain Sonar bietet ein stimmungsvolles und spannungsgeladenes Spielerlebnis für zwei Teams. Das einzigartige Thema, der Nervenkitzel, die außergewöhnliche Ausstattung und vor allem die Echtzeit-Variante machen es in jeder Hinsicht zum Highlight.

Spieldauer:                           20 - 45 Minuten
Spieleranzahl:                     4 - 8
Empfohlenes Alter:             10+
Autor:                                     Roberto Fraga und Yohan Lemonnier
Bewertung:                           6 von 7
Verlag:                                   Pegasus

Das Fundament der Ewigkeit

Das-Fundament-der-EwigkeitEuropa zur Regierungszeit von Elisabeth I. Die mächtigen Länder England, Frankreich, Spanien und die Niederlande stecken mitten in den aufkommenden Konflikten zwischen den verschiedenen Konfessionen. Katholiken und Protestanten streiten gleichermaßen um Macht und Einfluss in den Ländern. Mittendrin in dieser politisch instabilen Lage agieren die Spieler als Angehörige einflussreicher Familien. Wer in allen vier Ländern seinen Einfluss stärken will, muss zuverlässige Verbindungen zu wichtigen Personen der Gesellschaft knüpfen. Ständig kommt es zur Machtprobe in den Ländern und nicht selten werden diejenigen, die dann mit der unterlegenen Konfession sympathisieren, aus dem Land vertrieben. Wer nutzt die wechselnden Machtverhältnisse in Europa am besten für sich aus?

Spieldauer:                           rd. 90 Minuten
Spieleranzahl:                     2 - 4
Empfohlenes Alter:             12+
Autor:                                     Michael Rieneck
Bewertung:                           5 von 7
Verlag:                                   Kosmos